Kratzmatt Gioia, geb. 01. Juni 2019

Gioia bedeutet Glück/freude, sie könnte keinen passenderen Namen tragen!

09. Oktober 2020 (Gioia): Ich bin irgendwie Tante geworden. Seit Mittwoch wohnen Kira vom Rosenblick und Jessica (Tochter von Petra) vorübergehend bei uns. Kira ist ein 9wöchiger Dt. Schäferhund und wird nun tagsüber bei uns sein. Sie darf die Lücke in Jessys Herz schliessen... Mal schauen, was die beiden zusammen erleben und erreichen werden.

07. Oktober 2020 (Gioia): War das eine aufregende Woche, am letzten Freitag reisten wir nach Landiswil und halfen beim Vorbereiten für unser jährliches Clubtreffen. War das cool meine Züchterin und meinen Geburtsort wiederzusehen. Ich habe den ganze Nachmittag gespielt, so war der Restaurantbesuch und das Übernachten im Hotel ganz easy zu bewältigen. Am Sonntag waren dann sage und schreibe ca. 36 Chodskys und noch einige wenige Andersrassige zusammen unterwegs. Ohne jegliches Problem, was sind wir doch für tolle Hunde! P.S. Ich wurde von der Zuchtwartin vermessen: Puuahh hatten wir Glück mit meiner Grösse... nun wird offenbar nach einem passenden Rüden für mich Ausschau gehalten. Das mit dem Mama werden hat aber noch gaaaanz lange Zeit... schliesslich bin ich erst 16 Monate alt.

16. Sept. 2020: Juhuiii, HD/ED im Normbereich, Gebiss vollständig, Grösse in der Toleranz. Nun fehlt uns nur noch ein Ausstellungsresultat und der Wesenstest bzw. die Ankörung selbst. Wer Gioia kennt, weiss, dies ist eigentlich nur noch eine Formsache ;-)...

15. Sept. 2020: Heute hatten wir spontanen Besuch von Conny Müller, Präsidentin vom Rasseclub und Gioias Züchterin, nach dem ich bei der Verpaarung von Collin-Ari Odin od Minurky und Inca Bubastika Lukato Gold dabei sein durfte. Herzlichen Dank an Peter Pittermann und Conny, dass ich dabei sein und Erfahrungen sammeln durfte! Wir dürcken Euch von Herzen die Daumen für viele, gesunde, kleine Chodskys und fiebern mit!

 

31. August 2020: Heute Morgen waren wir im Fährtentraining. Fünf 90° Winkel und drei Gegenstände mit wenig Futter. Suverän gelöst! Wenn auch noch mit Hilfe an den Gegenständen...

14. August 2020: Verliebt in einen Hund, sagen mein Mann und ich immer wieder. Unsere Hunde sind alle toll, aber du meine kleine Gioia topst alle. Freundlich, lustig, aufgestellt, gehorsam, arbeitsfreudig, selbstbewusst und vorallem glücklich bist du und wir mit dir! Wir sind so unendlich glücklich, dass du zu uns gekommen bist! Diese Woche waren wir sehr viel mit dir am Wasser unterwegs, da es zum Arbeiten einfach zu heiss war. Überall wo du bist, sind Menschen von dir begeistert. Nie machst du Probleme, einiges musst du natürlich noch lernen, aber immer orientierst du dich an mir und wir gehen gemeinsam als Team durch unser Leben. Ja, genau: Ein kleiner Liebesbrief an einen tollen Hund :-)

 10. August 2020: Ein wunderschöner Ausklang der tollen Sommerferien: Mit Freunden auf dem Rhein im Weidling unterwegs. Gioia und wir haben es sehr genossen!

Juli 2020: Gioia wird zum Begleithund ausgebildet und macht nun zusätzlich bereits erste Erfahrungen im Sachenrevier. Sie macht es gut, aber für meinen Geschmack noch etwas zuwenig triebig... aber auch dies ist nur eine Frage des Trainings ;-) Bald werden wir Gioia HD und ED röntgen, dann sind wir, wenn ihre Gelenke okay sind, wiederum einen Schritt weiter in Richtung Zuchthündin.

Juni 2020: Hurra, Gioia ist läufig und wird nun zusehends erwachsener, schliesslich ist sie nun ja ein Jahr alt. Kürzlich wurden zwei fremde HUnde etwas ruppig zu ihr und eigentlich hätte es daraus eine kurze Ranglerei geben können, nicht mit Gioia, sie schaute die anderen Hunde nur an und lief weg. Getreu nach dem Motto: Wennd du so blöd tuesch, denn spiel ich nümme mit dir... Ich glaube man merkt es mir an, ich bin beinahe geplatzt vor Stolz. Die Leinenführigkeit und die Begegnungssituationen mit fremden Artgenossen sind übrigens schon fast kein Thema mehr.

April 2020: Gioia hat letzte Woche ihre Liebe zum Wasser entdeckt, gleich beim zweiten Versuch sprang sie dann bereits mit einem riesen Satz ins kühle Nass. Unsere junge Dame hat eine ausgezeichnete Nase, der Beutetrieb und der Futtertrieb sind sehr gut und so macht HUndesport mega Spass mit ihr. Einzig die Leinenführigkeit, sowie Begegnungssituationen an der Leine mit fremden Artgenossen werden uns noch eine Zeit lang beschäftigen. Dafür ist ihr Abruf umso besser und auch das Ausgeben von einer bereits toten, gefunden Maus, war gleich heute kein Problem. Natürlich gabs dafür eine stattliche Belohnung. Gioia ist übrigens eine grosse, kräftige Hündin, sie scheint nun jedoch ausgewachsen zu sein. Sobald dies wieder möglich ist, werden wir sie an einer Ausstellung präsentieren. Mal schauen, ob der Richter sie auch so schön findet wie wir.

Februar 2020: Gioia durfte letzten Freitag, in meiner Begleitung, an der Hundemesse in Winterthur ihre Rasse vertreten. Gioia, ihr Bruder Ghost, "Tante" Inca, sowie Elo zeigten, was für tollen Hunde sie sind und machten damit ihrer Rasse alle Ehre. Ich für meinen Teil war mächtig stolz auf meine kleine Gioia und darauf, diese tolle Hunderasse präsentieren zu dürfen. Besten Dank an alle Beteiligten für den tollen Tag!

Heute ist Gioia bereits 20 Wochen alt und einfach ein Traumhund.                         Sie ist neugierig, wesensstark und trotzdem leicht zu führen. Sie hat eine sehr ausgeprägt Bindung zu mir und kann doch schon einige Zeit ohne mich sein, ohne dass das ein Problem für sie darstellt.                                                                  Sie arbeitet ruhig und konzentriert auf der Fährte. Ihr Futtertrieb ist ausgezeichnet, so sind wir auch in der UO und in der Führigkeit erstaundlich weit im Training. Nach dem Zahnen werden wir uns vermehrt um den Spieltrieb kümmern, welcher ebenfalls sehr gut angelegt ist. Wir achten überall, sei es zuhause, unterwegs oder beim Training darauf, Gioias ruhige, wesensfeste Art noch zu fördern. Sie wird täglich gefördert, aber niemals überfordert....

Die erste Woche im neuen zuhause im Alter von 9 Wochen

Wir freuen uns sehr, dass unsere Gioia am 03.08.2019 bei uns einziehen wird.

Sie wurde am 01.06.2019 in der Zuchtstätte Kratzmatt bei Cornelia Müller geboren. Wenn alles klappt, wird Gioia im Jahr 2021 erstmals selber Welpen haben. Bis dahin vergeht aber noch viel Zeit und Gioia wird zusammen mit uns und unseren Hunden vorher ganz viel erleben und kennenlernen dürfen.

Im Alter von 6 Wochen, noch bei der Züchterin