Geburt B Wurf am 15. Juni 2023


Wir wussten, dass Gioias Welpen um den 14. Juni 23 geboren werden würden, also war klar, die Hundeschule machte Pause, denn ich wollte Gioia nicht mehr alleine lassen. Auch mein Mann, der Hebammenassistent, hatte ab dem 13. Juni extra frei genommen. Unser Alltag war geprägt von kurzen Spaziergängen mit Gioia und all den anderen Dingen, die da so anstanden, immer mit einem Auge bei Gioia. Dann ab dem 13. Juni war klar, Madame hat Senkwehen. Sie schlief aber zwischendurch auch ganz tief und ruhig. Das ging so bis zum 15. Juni am Morgen früh. Gioia lag friedlich im Garten, während ich die Rosen schnitt, dann zog sie sich unters Stelzenhaus zurück und da war mir klar, wir gehen dann doch besser wieder hoch ins Welpenzimmer. Kaum dort angekommen, hechelte Madame sehr stark und zeigte ohne Vorwarnung Presswehen. Sofort rief ich meinen Mann dazu und schwub, kurze Zeit später war der Brummer Herr Blau schon da, sein kleiner Bruder Herr Rot kam dann ein paar Minuten später. So ging das weiter und innert drei Stunden waren 7 Welpen da. Dann war Pause angesagt, also dachte ich mir, Gioia muss sicher mal pinkeln. Freudig nahm sie meine Garteneinladung an und folgte mir. Kaum im Wohnzimmer, wieder Presswehen! Geistesgegewärtige Handlung: Hundebett drunter! Schwub, Herr Grün landete frisch fröhlich darin. Mein Mann ging dann mit dem kleinen Kerlchen hoch und Gioia und ich kurz in den Garten. Dann passierte nichts mehr, also war Zeit das Wurflager zu putzen und dann zwei Stunden später... presste Madamme wieder... zack, Frau Blau/Rosa fit und munter plötzlich ganz unverhofft auch noch da... aber nur kurz als alleinige Überraschung, denn Gioia presste nochmals und unserer Frau Bunt gesellte sich drei Minuten später auch noch zur munteren Welpenschar. Wir fassungslos und mehr als nur glücklich und dankbar. Zehn!!!!! Gesunde Chodskywelpen lagen zusammen mit ihrer stolzen Mama in der Kiste. Heute ist der 18.06.2023 alle Welpen sind fit und munter und haben bereits zwischen 50 und 114g Gramm zugenommen! Ich kann unser Glück nach wie vor nicht fassen und schaue verliebt in die Wurfkiste. Gioia du bist und bleibst ein Wunder und ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück, wie ich diese Woche schon deiner Züchterin, Cornelia Müller, mitgeteilt habe... sie wusste dies aber natürlich schon vorher...!     😎😍🥰