Devaki Nashoba AYUMA, geb. 17. Januar 2022

Erfolge:

VV2 in Wichtrach bei der Clubshow. Jüngstensiegerin wurde ihre Schwester Anouk

2x VV 1 und 2x Welpensieger in Aarau

2x VV1 und 2x Jüngstensieger und Teilnahme im Ehrenring in Luzern


Was unsere Babymaus so alles erlebt:

21.09.2022: Unser Körmass ist endlich da und so konnte ich unsere Ayuma ausmessen:

51 cm ist sie hoch. Also sind wir auch mit ihr weiterhin auf einem guten Weg in Richtung Zuchthündin.

08.09.2022: Fährtentraining: Ayuma kann bereits zwei 90 Grad Winkel auf der Fährte ausarbeiten und hält die Fährte sauber trotz starker Ablenkung und älterer Verleitung, beim Schlussgegenstand braucht sie nur eine ganz kleine Hilfe meinerseits.

29.08.2022: Ayuma hat einen sehr aufregenden Ausstellungstag in Luzern hinter sich. Ganz bewusst besuchten wir nur einen Tag, bedeutet doch so eine Ausstellung einen ganz schönen Stress für so einen jungen Hund. Sie zeigte sich hervorragend, war aber auch froh um die ruhigen Stunden in unserem Zelt, weitab der anderen Hunde, in den Pausen. Gestern (28.08.) durfte sie dann zusammen mit Gioia, Jack und Sina wieder nach Herzenslust im Bach baden und rennen, einfach wieder ein freier, lustiger, fröhlicher Junghund sein. Trotzdem war Luzern ein gutes Training, aber wir brauchen so was nicht jedes Wochenende ;-)...

09.08.2022: Unsere Kleine wird von Tag zu Tag schöner, die Zähne sind alle gewechselt und sie ist schon fast so gross wie ihre Mama. Sie scheint etwas zierlicher als Gioia zu werden, aber dennoch ist sie nun 17kg schwer. Sie frisst sehr gerne und liebt es einen Ball zu apportieren, sei es an Land oder auch bereits aus dem Wasser. Beste Voraussetzungen für einen Arbeitshund ;-)...

27.06.2022: Heute war wieder einmal Fährten angesagt: Klein Ayuma fährtet bereits zwei 90 Grad Bögen mit einem Gegenstand am Schluss. Beim Gegenstand braucht sie noch etwas Hilfe, aber so wie ich das sehe, nicht mehr lange.

18.06.2022: Ayuma räumt gleich alles ab, bei ihrer ersten Hundeausstellung in Aarau, mehr ging gar nicht und dem entsprechend stolz bin ich ;-).

20.05.2022: Ayuma befindet sich nun im Zahnwechsel und daher spielen wir zur Zeit keine Zerrspiele mit ihr, zudem achte noch mehr als sonst darauf, dass wir unseren jungen Hund wohl erziehen und sozialisieren, aber ihn dabei nicht überfordern. Sie kann inzwischen sogar einige Stunden alleine (naja alleine, sagen wir ohne Menschen) sein. Das tatsächliche ganz alleine sein kann sie, aber sicher noch nicht einige Stunden, dies ist in diesem jungen Alter ja auch noch nicht nötig.

13.05.2022: Vorletzte Woche war Ayuma im Hotel mit dabei. So machte sie in ganz jungem Alter bereits erste Erfahrungen mit Lift fahren, fremden Menschen, die auch nachts rumlaufen, essen im Restaurant usw.

Hundesportlich ist sie auf einem sehr guten Weg, Sitz, Platz, warten, überall anfassen, Leinenführigkeit, Fährten, Apportieren usw. erledigt sie mehr als nur toll für ihr junges Alter. Zur Zeit besuchen wir auswärts und in unserer eigenen Hundeschule den Junghundekurs, wo sie, wie ich denke, sehr positiv auffällt und tolle Werbung für unsere wunderbare Hunderasse macht.

06.04.2022 Ich freue mich sehr hier eine neue Seite beginnen zu können für unsere Nachzuchthündin Ayuma. Ayuma wurde am 17. Jan. 2022 bei uns zuhause geboren und ist die zweitgeborene Tochter von Gioia. Genau wie ihre Mutter zeigt sie sich hervorragend. Sie ist eher ruhig, aufgestellt, unerschrocken, lernwillig, verspielt, verfressen und wunderschön. Natürlich soll sie, wenn alles klappt, auch eine Zuchthündin werden. Bis jetzt spricht absolut gar nichts dagegen. Wir werden sehen...